Wer stehen bleibt fällt zurück Um immer besser zu werden, besuchen wir mehrmals jährlich hochkarätige nationale und internationale Fachtagungen und Seminare an Universitäten, Herstellerinformationen und Fachtierärzte. Wir beschränken uns nicht auf einzelne Fakultäten, vielmehr möchten wir einen weit gfächerten Eindruck der unterschiedlichen Sichtweisen und Wissensstände aller Hufbearbeiter erhalten. Dazu gehört natürlich auch, dass wir mindestens 2mal pro Jahr zu Europas größtem Fachhändler für Hufbeschlag fahren und uns dort über die aktuellsten Neuigkeiten und Trends informieren.